MEDIATION

(lateinisch „Vermittlung“) ist ein strukturiertes freiwilliges Verfahren zur konstruktiven Beilegung eines Konfliktes. Die Konfliktparteien (Medianten) wollen durch Unterstützung einer dritten „allparteilichen“ Person (Mediator) zu einer gemeinsamen Vereinbarung gelangen, die ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht. Der Mediator trifft dabei keine eigenen Entscheidungen bezüglich des Konflikts, sondern ist lediglich für das Verfahren verantwortlich.

Die Medianten werden von mir ermutigt, Ihre Bedürfnisse, Befürchtungen, Interessen und Gefühle – die allesamt oftmals in Konfliktsituationen hinter festgefahrenen Positionen verborgen liegen – wahrzunehmen und zu artikulieren. Immer wieder fungiere ich dabei als Spiegel, weise auf die für uns häufig versteckten Zeichen des Körpers hin oder auf die Mimik, die Stimme oder subtile Energien, um es dann durch entsprechende Interventionen und Fragen beiden Parteien zu ermöglichen, die Perspektiven zu wechseln.  Dies lässt die Medianten die Seite des Konflilktpartners erfahren und  auch als legitim anerkennen. In diesem achtsamen, empathischen und klaren Rahmen können dann gemeinsam konkrete und umsetzbare Optionen und Lösungen für die Zukunft erarbeitet werden, die sich für beide Parteien stimmig anfühlen.

Bzgl. Rechtsberatung besteht Zusammenarbeit mit ortsansässigen Anwälten.

Anwendungsbereiche

Teammediation – Vermittlung bei Teamkonflikten, um wieder zu einem kooperativen, freudvollen Arbeiten zu gelangen.

Beziehungsmediation – Vermittlung bei Beziehungskonflikten (Partner, Freunde), um wieder zu einem offenen, wohlmeinenden, verständnisvollen Miteinander zu gelangen.

Familienmediation - Vermittlung bei Familienkonflikten, um z.B. Generationsbarrieren, Missverständnisse und Verletzungen anzuerkennen, zu klären und wieder eine Verbundenheit der Familie herzustellen.

Arbeitsmediation - Vermittlung bei Arbeitskonflikten (z.B. zwischen Angestellten/Vorgesetzten, Kollegen, Geschäftsleitung/Management), um wieder ein kooperatives, sich gegenseitig unterstützendes und professionelles Arbeitsklima zu schaffen.

Formate

1-2,5 Tage Intensiv-Mediationen | Einzel-Mediations-Sitzungen (à 2 Stunden)

Kosten

Mediationstag für Privatpersonen: 1.400€/Tag zwei Personen (ca. 8 Stunden)
2,5 Tage zu zweit: 3.200€
zzgl. Übernachtung, Verpflegung, Anfahrt.

Ort: Ausgesuchte Partner-Hotels je nach Standort oder Hotel/Ort Ihrer Wahl.

Einzel-Mediations-Sitzungen à 2 Stunden/2 Personen: 290€

Preise für Unternehmen und Gruppen ab 3 Personen auf Anfrage
Alle Preise zzgl. 19% MwSt.

 

 

REFERENZEN